Konzept

Castlewood Hotels & Resort

Das Geschäftsmodell der Castlewood Hotels & Resort basiert auf dem Verständnis, dass es eine einmalige Chance im heutigen Beherbergungsmarkt gibt, die sich speziell auf Regionalreisende konzentriert.

In erster Linie werden Zielgruppen wie Familien, Senioren und jüngere Paare angesprochen, die auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungsverhältnis sind und das Ziel verfolgen, eine Wochenendreise, einen Kurzurlaub, den Jahresurlaub, oder auch Familienfeiern mit sportlichen Aktivitäten und/oder kulturellen Erfahrungen zu verbinden.

Die Angst in Bezug auf Gesundheitsgefahren, Kriminalität und Terrorismus, oder auch einfach Budgetvorgaben sind wichtige Faktoren, welche die Wahl des Reiseziels zugunsten des regionalen Umfelds beeinflussen. Ein wichtiger Trend und somit Wachstumsmarkt ist der Reisende, der sein Ziel mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus in wenigen Stunden erreichen möchte.

Auf Basis dieser Faktoren konzentriert sich Castlewood Hotels & Resort auf Familienunternehmen bzw. privat betriebene Hotels, die keine Nachfolgeregelung im Familienkreis treffen konnten und somit in gute Hände übergeben werden sollen. Castlewood Hotels & Resort macht es sich somit zur Aufgabe, diese Hotels und die Traditionen im besten Sinne fortzuführen und im Markt neu zu positionieren. Dies stellt einen Mehrwert sowohl für die Gäste, als auch für den Investor dar.

Die ausgewählten Hotels befinden sich in der Regel in Regionen mit vielseitigen Naturgegebenheiten, in denen Sportaktivitäten wie Skifahren, Wandern, Radfahren, und viele andere Erlebnisse kultureller Art gerne im Kreise der Familie oder mit Freunden gemeinsam genossen werden.


7 Säulen von Castlewood Hotels & Resort




Mit diesem vielseitigen und gut strukturierten Angebot bieten wir unseren Kunden eine sehr persönliche Betreuung mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, das der Schlüssel zu unserem Erfolg ist.

Dieses Modell stellt für den Investor sicher, dass Castlewood Hotels & Resort überdurchschnittliche Renditen in einem sehr begrenzten Risikoprofil liefern kann, da die Investitionen pro Hotel limitiert sind und der Geschäftsplan vor Beginn konservativ prognostiziert wird.

Für Investoren die bereit sind in zweit und dritt Märkte, wie zum Beispiel in die Städte Aschaffenburg, Kaiserslautern, Bad Dürkheim, Saarbrücken, Münster, Kühlungsborn, Büsum, Stade, Luzern und Linz zu investieren, oder auch in Ferienregionen wie die Mecklenburgische Seenplatte, die Schwäbische Alb und den Schwarzwald, für den ist Castlewood Hotels & Resort der richtige Partner.